Cornelius-Winkler
Hube Kemper

Rotlichtversto├č

Rechtsanwalt Boris Hube
Rechtsanwalt Boris Hube

Ein Rotlichtversto├č kann je nach Art des Versto├čes einschneidende Folgen f├╝r den Betroffenen haben. So kann ein Rotlichtversto├č derzeit (Stand 01.09.2009) mit einem Bu├čgeld bis zu 360,00 ÔéČ, 1 Monat Fahrverbot und 4 Punkten in Flensburg geahndet werden. Unterschieden wird hierbei zwischen Verst├Â├čen unter 1 Sekunde und Rotlichtverst├Â├čen, die bei einer Rotlichtphase von mehr als 1 Sekunde andauernder Rotphase begangen wurden, sowie zwischen Verst├Â├čen mit oder ohne Gef├Ąhrdung bzw. Sachbesch├Ądigung. Ein guter Verteidiger kennt die T├╝cken der g├Ąngigen Rotlicht├╝berwachungsanlagen und kann gegebenenfalls wertvolle Sekundenbruchteile retten und somit eventuell vor einem Fahrverbot sch├╝tzen. Sollte gleichwohl ein das Fahrverbot rechtfertigender Versto├č nachweislich sein, kann es dennoch bestimmte Umst├Ąnde geben, die letztlich dazu f├╝hren, dass von der Verh├Ąngung eines Fahrverbots abgesehen wird. Sie sollten sich daher beraten lassen.
Boris Hube