Cornelius-Winkler
Hube Kemper

Boris Hube

Rechtsanwalt Boris Hube hat den grĂ¶ĂŸten Teil seiner Schulzeit im Ausland verbracht. Das Abitur legte er 1996 an einem Berliner Gymnasium ab. Von 1998 bis 2002 studierte er Rechtswissenschaften an der Humboldt-UniversitĂ€t zu Berlin und absolvierte im Januar 2003 die erste juristische StaatsprĂŒfung. Bevor er im Mai 2003 sein Referendariat am Oberlandesgericht Brandenburg begann, arbeitete er als juristischer Mitarbeiter einer Rechtsanwaltskanzlei, in der er auch wĂ€hrend des gesamten Referendariats nebentĂ€tig war. Im Jahr 2005 beendete er erfolgreich seine juristische Ausbildung mit dem zweiten juristischen Staatsexamen und arbeitete zunĂ€chst als angestellter Rechtsanwalt.

Bereits im Studium spezialisierte sich Rechtsanwalt Hube auf dem Gebiet des Erwachsenen- und Jugendstrafrechts sowie im Strafvollstreckungsrecht. Eine neunmonatige Ausbildung bei der Staatsanwaltschaft wĂ€hrend des Referendariats fĂŒhrte zu ersten praktischen Erfahrungen im Strafprozess. Seit seiner Zulassung als Rechtsanwalt ist Schwerpunkt seiner anwaltlichen TĂ€tigkeit die Verteidigung in Straf- und Bußgeldsachen.

Seit dem Jahr 2006 ist Boris Hube selbstĂ€ndiger Rechtsanwalt. Neben seiner anwaltlichen TĂ€tigkeit hĂ€lt er Rechtsseminare fĂŒr Verbraucher. Zudem engagiert er sich ehrenamtlich an Berliner Schulen im Rahmen des Rechtskundeunterrichts fĂŒr strafrechtliche AufklĂ€rung und KriminalitĂ€tsprĂ€vention.

Rechtsanwalt Hube ist Mitglied des Vereins Berliner Strafverteidiger e.V. Spezialisierte Kenntnisse und jahrelange Erfahrungen - nicht zuletzt auch aufgrund von Strafprozessen, die mit großem öffentlichen und medialen Interesse verbunden waren - gewĂ€hrleisten seinen Mandanten eine qualifizierte Beratung und Vertretung.

Die Schwerpunkte seiner TĂ€tigkeit sind:

  • Erwachsenen- und Jugendstrafrecht 
  • Verkehrsrecht Ordnungswidrigkeiten / Bußgeldverfahren
  • Strafvollstreckung
  • Verwaltungsrecht: Erteilung und Entziehung der Fahrerlaubnis, Anordnung einer Fahrtenbuchauflage, MPU etc. 
  • Nebenklagevertretung (Opferschutz und Durchsetzung zivilrechtlicher AnsprĂŒche)

 Informationen zum Verkehrsstrafrecht finden Sie in unserem Flyer.