Cornelius-Winkler
Hube Kemper

Beamtenrecht

Das Beamtenrecht ist ein Teilbereich des besonderen Verwaltungsrechts und regelt die Rechtsbeziehungen zwischen den Beamten und ihren Dienstherren. Mit der F√∂rderalismusreform wurde die Kompetenzverteilung zwischen Bund und L√§ndern neu geregelt, so dass f√ľr Landes- und Kommunalbeamten die L√§nder ausschlie√ülich zust√§ndig sind. Bei Jurakontor wird das Beamtenrecht durch Rechtsanw√§ltin Recknagel bearbeitet.

Abordnung, Arbeitszeitverordnung, Alimentationsprinzip, Anh√∂rung, aufschiebende Wirkung, Beamtenversorgung,  Beihilfe, Besoldung, Bestenauslese, Beurteilung, Bewerbungsverfahrensanspruch, dienstliches Bed√ľrfnis, Dienstpflicht, Dienststelle, Dienstunf√§higkeit, Disziplinarma√ünahme, Disziplinargesetz, Erholungsurlaubsverordnung, Ernennung, Konkurrentenklage, Landesbeamtengesetze, Laufbahnverordnung, Mehrarbeitsverg√ľtungsverordnung, Personalvertretung, Ruhestand, Treuepflicht, Versetzung, Verwaltungsakt, Vorverfahren, Widerruf, Widerspruch,