Cornelius-Winkler
Hube Kemper

Prozessfinanzierungsvertrag

Rechtsanwalt Cornelius-Winkler

Bei einem Prozessfinanzierungsvertrag ├╝bernimmt der Prozessfinanzierer das Kostenrisiko eines Rechtsstreites und erh├Ąlt daf├╝r einen Teil der durchgesetzten Forderung. Prozessfinanzierungsvertr├Ąge werden erst ab Streitwerten von ca. 50.000,- Euro angeboten, wobei der Finanzierungsgesellschaft nicht nur die Erfolgsaussichten des Prozesses, sondern auch die Zwangsvollstreckungsaussichten pr├╝ft.
Joachim Cornelius-Winkler